Anwendungen sind über Google Play entweder kostenlos oder kostenpflichtig verfügbar. Sie können direkt auf einem Android-Gerät über die proprietäre Mobile App Play Store oder durch Bereitstellen der Anwendung auf einem Gerät von der Google Play-Website heruntergeladen werden. Anwendungen, die die Hardwarefunktionen eines Geräts nutzen, können auf Benutzer von Geräten mit bestimmten Hardwarekomponenten ausgerichtet werden, z. B. einen Bewegungssensor (für bewegungsabhängige Spiele) oder eine Frontkamera (für Online-Videoanrufe). Der Google Play Store hatte im Jahr 2016 über 82 Milliarden App-Downloads und hat 2017 über 3,5 Millionen Apps erreicht. [4] Es war Gegenstand mehrerer Sicherheitsprobleme, bei denen bösartige Software genehmigt und in den Store hochgeladen und von Benutzern mit unterschiedlichem Schweregrad heruntergeladen wurde. Wie wir andernorts sehen, ist der Play Store in andere Kategorien unterteilt als der App Store, was einen direkten Vergleich ohne kreatives Denken schwierig macht. Zum einen werden Spiele in Genres unterteilt – was bedeutet, dass in diesen App Store-Statistiken die größte Kategorie in Bezug auf das App-Volumen Bildung ist. Wie beim iOS App Store sehen wir einen relativ hohen Anteil an kostenpflichtigen Apps in dieser Kategorie, verglichen mit dem Durchschnitt (42matters melden den Prozentsatz der bezahlten Apps bei 4%). Die App-Download-Statistiken von Sensor Tower decken nur die über die “offiziellen Kanäle” des Google Play Store und des Apple App Store erstellten Statistiken ab – und schneiden so den chinesischen Marktplatz von Nicht-iOS und alle Android-Apps wie Fortnite aus, die den Play Store umgehen, wo sie können (es gibt natürlich keine Unterwanderung des App Store für iOS-Apps). App Annie App Download Statistiken enthält Android-Downloads von Drittanbietern, so dass die große Anzahl von App-Downloads in China gemacht. Damit liegt die Gesamtzahl der App-Downloads im Jahr 2018 bei 194 Milliarden.

2017 waren es 178 Milliarden. Während dies ein relativ bescheidener Anstieg darstellt, ist dies ein Anstieg um 35 % gegenüber dem Gesamtwert von 2016. Im Juni 2017 gaben Forscher der Sicherheitsfirma Sophos bekannt, dass sie 47 Apps mithilfe einer Entwicklungsbibliothek von Drittanbietern gefunden haben, die aufdringliche Werbung auf den Handys der Nutzer zeigt. Auch nachdem solche Apps vom Nutzer zwangsgeschlossen werden, bleiben Werbung. Google entfernte einige der Apps, nachdem es Berichte von Sophos erhalten hatte, aber einige Apps blieben. Auf die Frage nach einem Kommentar antwortete Google nicht. [191] Im August 2017 wurden 500 Apps aus Google Play entfernt, nachdem die Sicherheitsfirma Lookout entdeckt hatte, dass die Apps ein SDK enthielten, das böswillige Werbung ermöglichte. Die Apps wurden zusammen über 100 Millionen Mal heruntergeladen und bestanden aus einer Vielzahl von Anwendungsfällen, darunter Gesundheit, Wetter, Fotobearbeitung, Internetradio und Emojis. [192] [193] Wenn man die Preisklassen nach oben führt, folgt es nicht ganz, dass immer kleinere Prozentsätze von Apps die höheren Download-Schwellenwerte erreichen. Tatsächlich scheint es, dass die 2,50-Dollar ein relativ süßer Fleck ist, mit 3% der Apps zu diesem Preis, die über 50.000 Mal heruntergeladen werden, und weitere 8% in der 500-5.000 Download-Halterung.

Google play store kostenlos downloaden deutsch

  • June 18th, 2020
  • Posted in Uncategorized

Comments are closed.